Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Hochzeitsdekoration – Die Liebe zum Detail

Verliebt, verlobt und die Planung beginnt

Ihr habt euch verlobt, die Freude auf euren großen Tag ist riesig und alles soll perfekt sein. Gerade Frauen sind hier besonders anspruchsvoll. In der Regel haben wir alle auch ziemlich genaue Vorstellungen von diesem einen Tag – unserer Hochzeit und unserer Hochzeitsdekoration. Das heißt mit der Verlobung beginnt eine ziemlich spannende, aber auch anstrengende Zeit – wir suchen Inspirationen, wir planen, wir verwerfen, wir sortieren neu, wir probieren aus, wir scheitern, wir lachen, wir sind den Tränen nahe, wir lieben und wir machen es zu dem was es sein soll – ein besonderer Tag für zwei Menschen.

Boho, Vintage, klassisch oder ganz was anderes?

Wie eigentlich in jedem Bereich gibt es auch bei Hochzeitsdekoration einige Trends, die sich mehr oder weniger lange halten und in dieser Zeit sehr beliebt sind. In den letzten Jahren wurden neben der klassischen Hochzeit die Themen Boho und Vintage immer interessanter und präsenter. Gerade auch in diesem Zusammenhang wuchs die Nachfrage nach freien Trauungen. Ich bin der Meinung, dass sich der Stil der Hochzeit in der Regel bereits aus dem Brautpaar ergibt und sich die Richtung ziemlich schnell ermitteln lässt. Letzten Endes ist es aber doch egal, denn wichtig ist die eigene Handschrift, die den Tag zu diesem einen besonderen Tag macht.

Hochzeitsdekoration – das war unsere

Einen wirklichen Tipp zur passenden Hochzeitsdekoration zu geben ist wirklich schwierig. Zu unterschiedlich sind die Geschmäcker und die Brautpaare selbst. Deshalb möchte ich euch nicht irgendeinen Ratgeber, Stichpunkte oder eine Liste an die Hand geben, sondern euch ein paar Einblicke in unsere Traum-Hochzeitsdekoration geben. Vielleicht gibt es euch eine kleine Inspiration, zeigt euch die ein oder andere Möglichkeit für eure Hochzeit auf oder verdeutlicht euch, dass es das nicht ist – auch das ist völlig in Ordnung 🙂

Die Location

Hochzeitslocation mit Hochzeitsdekoration

Unsere Hochzeitsfeier fand in einer zuckersüßen Scheune in der Nähe von Würzburg statt. Die Location war einfach perfekt für uns, denn wir waren auf der Suche nach etwas mit Charme. Ich muss zugeben, ich bin ein echter Landhaus-Fan und daher musste auf jeden Fall etwas altes und verspieltes her, das ich mit ein wenig Dekoration liebevoll herrichten konnte. Lasst euch bei der Suche auf keinen Fall zu sehr runterziehen. Wir waren sehr lange auf der Suche nach der perfekten Location, denn gerade bei uns, ist es wahnsinnig schwer so eine Scheune zu finden. Unser Hochzeitstermin war zu allem Übel außerdem sehr beliebt.

Nachdem die Location allerdings gefunden war, war ich natürlich nicht mehr zu bremsen 🙂 Klar war sofort, es wird Hussen geben, denn das sollte für den festlichen Charakter sorgen. Außerdem kaufte ich Kissen für die Eckbank, denn es sollte kuschelig und heimlich werden. Ich bestellte unsere Initialen als Leuchtbuchstaben, LOVE als Folienluftballons, Wimpelketten und einige Vasen. Den Rest der Hochzeitsdekoration konnte ich glücklicherweise von meiner Schwester übernehmen. Mein Mann hielt sich in diesem Punkt doch etwas zurück – Frauensache und so 🙂 Aber verliebt war er letzten Endes auch, so viel sei gesagt!

Leider muss ich den Bräuten aus der Nähe von Würzburg allerdings auch gleich sagen, dass dieses Schmuckstück von Location leider nicht mehr vermietet wird.

Die Tischdekoration

Hochzeitstisch mit Kerzen, Blumen und Karte

Unsere Tische sollten alles andere als überladen wirken. Darauf konnten einfach gesteckte Blumen in verschieden großen Vasen sowie verschiedene Kerzen gefunden werden. Die Info zu unserem Hochzeitsbuffet durfte natürlich auch nicht fehlen. Bei den Servierten haben wir uns für die Falttechnik in Herzform entschieden und auf das Herz ein Polaroid mit einem Bild des jeweiligen Gastes gelegt „Schön, dass du da bist“. Wir sind immer noch hin und weg und ich würde es jederzeit wieder so machen <3

Hochzeitsdekoration - Blumen und Tischdekoration

Details sind das gewisse Extra

Ich bin der Meinung, dass die Kleinigkeiten das i-Tüpfelchen einer jeden Dekoration sind. Mit der Hilfe meiner kleinen Helferlein und der ein oder anderen Überraschung haben wir außerdem einige dieser Details in der Dekoration eingebaut, aber seht selbst.

Hochzeitsdekoration - Tafel mit Zitat

Hochzeitsdekoration

Der etwas andere Sitzplan

Einen Sitzplan muss es ja irgendwie geben, wenn man nicht ein völlig Chaos bei der Sitzverteilung haben möchte – Standard wollten wir aber dennoch nicht. Eine sehr schöne Idee fanden wir einen großen Bilderrahmen mit Bildern aller Gäste und dem Hinweis, wer und von welcher Seite die Person ist. So können sich die Familien und Freunde besser einordnen und kennenlernen und finden ihr Bild neben dem Sitzplan auch gleich auf ihrem Sitzplatz, das sie dann auch noch als Andenken mit nach Hause nehmen können. Uns hat es gefallen – vielleicht euch auch?!

Sitzplan Hochzeit mit Bildern der Gäste

Fotobox – für die lustigen Erinnerungen

Eine echtes Highlight auf vielen Hochzeiten ist mittlerweile die Fotobox. Auch die durfte bei uns natürlich nicht fehlen. Schließlich ist der Mann Fotograf 😉 Daraus sind tolle Erinnerungen für uns und natürlich alle Gäste entstanden. Das Fazit also: jederzeit wieder!

Hier mal Werbung in eigener Sache: Ihr könnt die tolle Fotobox mit und ohne Sofortdrucker hier buchen.

Fotobox

Fotoboxschilder

Wer von euch bis hier hin durchgehalten hat, Respekt und vielen Dank, denn dann gehe ich davon aus, dass euch unsere Dekoration gefallen hat 🙂

Traugeflüster entstand aus unserem Traumtag, dem Bedürfnis diesen mindestens genauso schön für andere Brautpaare zu gestalten und niemals diese Magie der Emotionen an diesen besonderen Tag zu verlieren. Ich hoffe, ich kann euch davon durch meine oder auch die Erfahrung von anderen eine Hilfe sein und euch mit Tipps zur Seite stehen. Auch wenn Traugeflüster an sich vielleicht auch nicht das Richtige für euch ist.

Mit einer großen Portion Liebe
signature

Bisher keine Kommentare.

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*